Erschaffen Sie mit uns etwas Gutes.
Wir setzen Ihr Online-Projekt um.

Afeefa Kollektiv

Um ihr gutes Projekt zu unterstützen, entwickeln wir virtuelle Lösungen, die genau dazu passen.

...mehr lesen

Es ist aufregend, die Einzigartigkeiten der Virtualität zu suchen und gezielt auszuschöpfen. Ein Wetteifern mit der analogen Welt sollte man kritisch hinterfragen. Die Menschheit hat Technologien hervorgebracht, die Räume überbrücken, Vergängliches konservieren und unglaubliche Berechnungen durchführen, die ein menschliches Gehirn weit übersteigen.

Diese Chancen gilt es zu nutzen. In allem steckt etwas Gutes. Ebenso gilt es, die Schattenseiten zu bekämpfen: ressourcenverschlingende, gewinnorientierte, monopolisierende und diskriminierende Software brauchen wir nicht.

Beratung & Konzeption

IT-Beratung zu Infrastruktur bis Usability

Analyse und Evaluation mit Zielgruppen

Entwicklung von Kommunikationsstrategien

Operative Unterstützung bei Fördervorhaben

Datenschutz und IT-Recht

Softwareentwicklung & Design

Webanwendungen Backend + Frontend

Open Source und Open Data

Usability + Prototyping

Gestaltung von Online- und Offline-Medien

Corporate Design

Themen im Fokus

Stärkung der Zivilgesellschaft

Demokratieförderung

Alternatives Wirtschaften

Bildungsgerechtigkeit

Natur- und Umweltschutz

Projekte und Themen, die uns begeistern

Wir haben Ihnen eine Auswahl aktueller Kundenprojekte zusammengestellt, darunter gemeinnützige Organisationen, öffentliche Einrichtungen und verantwortungsbewusste Unternehmen. Gern betreuen wir Ihr Projekt von A bis Z. Sie können aber ebenso gut nur auf die Kompetenzen zugreifen, die Sie ergänzend benötigen.

Projekt

Bits & Bäume - Konferenz für Digitalisierung und Nachhaltigkeit

Unser Beitrag

Konferenzwebsite

Auftraggeber

TU Berlin

Umsetzung

Plain PHP, open sourced for reuse

Details

Die Digitalisierung kommt - aber wie? Als eine ressourcenverschlingende Macht oder als echte Chance für eine faire Zukunft? Die Debatte sollte nicht den Machtmonopolen überlassen werden und daher war es uns eine Ehre, mitzumischen. Die Bits & Bäume muss Menschen aus Umweltaktivismus, Tech-Szene und Politik an einen Tisch bringen - keine leichte Aufgabe! Die zugehörige Website muss das ebenso leisten. Daher zeigt Sie authentische Statements, teils polarisierende Twittermeldungen und klare Fakten zum Inhalt der Konferenz. Highlights sind das besondere Augenmerk auf den Datenschutz sowie die Integration des Konferenzprogramms aus einem externen System (frab). Außerdem verzichteten wir bewusst auf ein CMS und ermöglichten die dezentrale Redaktionsarbeit durch ein Git-Repository. Getragen wird die Konferenz von zehn Partnerorganisationen aus Umwelt- und Netzpolitik, Entwicklungszusammenarbeit und Wissenschaft.

www.bits-und-baeume.org

Projekt

Datagnan - Visualization tool for multidimensional data

Unser Beitrag

Visualisierungstool

Auftraggeber

HfM Franz Liszt Weimar

Umsetzung

JavaScript SPA

Details

Manchmal darf es auch ein wenig kompliziert sein, denn für so manchen Experten kommt die Erkenntnis erst, wenn es so richtig komplex wird. Zu einem Forschungsprojekt im Bereich der Musik lagen viele Daten mit Bewertungen zu musikalischen Charakteristika von Stimme und Gesang vor. Um diesen Fundus zu pflegen und Außenstehenden verständlich zu machen, haben wir eine neuartige Visualisierungsform entwickelt - die Prototypmagneten. Ganz kurz: ein Musikstück wird magnetisiert und zieht ähnliche Musikstücke an. So lernen wir zum Beispiel: Wer die raue Stimme von Aretha Franklin mag, mag wohl auch die Stimmen von Sarah Vaughan, Patsy Cline oder Eddy Howard. Und das haben wir nicht aus Verkaufszahlen und User-Empfehlungen abgeleitet! Das Tool kann man auch mit anderen multidimensionalen Daten verwenden.

www.vocalmetrics.com

Projekt

Afeefa.de

Unser Beitrag

Online-Plattform mit kuratierter Wissenssammlung

Auftraggeber

Dresden für Alle e.V. / Open Source

Umsetzung

Verschiedene Backend- und Frontendanwendungen

Öffentlichkeitsarbeit

Details

Wo schlägt der Puls deiner Stadt? Dort, wo Menschen sich für etwas engagieren, das ihnen am Herzen liegt. Afeefa.de macht dieses Engagement sichtbar. Dafür wurde ein dezentrales System entwickelt (vgl. Wikipedia), mit dem Akteure, ihre Angebote, Ressourcen und Veranstaltungen erfasst werden können. Lokale, selbstorganisierte Gruppen mit Vertreter*innen aus unterschiedlichen Bereichen der aktiven Stadtgesellschaft pflegen den Datenbestand demokratisch und nachhaltig in einem maßgeschneiderten Redaktionssystem. Der knallbunte Stadtplan zum Thema Integration/ Migration ist eine mögliche Sicht auf die gesammelten Informationen. Andere Themen und Anwendungen befinden sich in der Entwicklung. Ein fortlaufendes Projekt mit großen Zielen: Die Förderung von Engagement, Kooperation und Teilhabe aller Menschen in unserer Stadt.

www.afeefa.de

Kontaktieren